BergWerk.Berlin

BergWerk.Berlin รีวิว, เบอร์ลิน

เกมและแหล่งรวมความบันเทิง
อ่านเพิ่มเติม
14:00 น. - 21:00 น.
วันอังคาร
10:00 น. - 18:00 น.
วันพุธ
10:00 น. - 18:00 น.
วันพฤหัสบดี
14:00 น. - 21:00 น.
วันศุกร์
14:00 น. - 21:00 น.
วันเสาร์
10:00 น. - 21:00 น.
วันอาทิตย์
10:00 น. - 20:00 น.
เขียนรีวิว
ข้อมูล
ระยะเวลาที่แนะนำ
2-3 ชั่วโมง
แนะนำให้แก้ไขเพื่อปรับปรุงสิ่งที่เราแสดง
ปรับปรุงข้อมูลสถานที่ให้บริการนี้
พื้นที่
ที่อยู่
ย่าน: Hellersdorf
วิธีการเดินทาง
  • Hellersdorf • ใช้เวลาเดิน 3 นาที
  • Cottbusser Platz • ใช้เวลาเดิน 9 นาที
สถานที่ใกล้เคียงที่ดีที่สุด
ร้านอาหาร
84 ภายใน 5 กม.
สถานที่ท่องเที่ยว
61 ภายใน 10 กม.

4.0
19 รีวิว
ดีเยี่ยม
10
ดีมาก
4
ธรรมดา
1
แย่
2
แย่มาก
2

fu2k media
บรันชไวค์, เยอรมนี41 ผลงาน
ก.ย. ค.ศ. 2021
Wir waren primär dort um den urbanen Klettersteig direkt im Einkaufszentrum auszuprobieren. Es gibt drei Routen und jede ist super, aber jetzt nicht so anspruchsvoll – also auch für nicht so erfahrende geeignet. Der Indoorkletterpark ist eine coole Idee, vor allem weil es recht dunkel ist. Allerdings ist es abseits der Klettersteige recht voll, aber ein Besuch lohnt sich trotzdem.

Mein Video passend zu dieser Bewertung findet Ihr unter anderem unter dem angegebenen Webseitenlink auf meinem Benutzerprofil.
เขียนเมื่อ 9 มิถุนายน ค.ศ. 2022
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Ni Z
1 ผลงาน
ต.ค. ค.ศ. 2021 • ครอบครัว
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich.
Auf der ganzen Fläche ist kein Trainer erst wenn man jemanden holt, was recht flott ging. Trotz alledem ist es viel zu teuer!!!!
เขียนเมื่อ 18 ตุลาคม ค.ศ. 2021
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC
Hallo Sport07, danke für Euren Besuch und die Hinweise. Leider sind wir - wie jedes andere Wirtschaftsunternehmen auch - schnöden ökonomischen Zwängen unterlegen. Allein die Investitionen in den Bau der Kletteranlagen und die Sicherungstechnik beläuft sich auf knapp 2 Mio Euro. Hinzu kommt jährlich ein höherer 6-stelliger Betrag zusammen für regelmäßige Wartung, technische Prüfungen und Abnahmen, Pacht, Betriebskosten wie (z.B. Heizung, Klima, Lüftung) und auch Gehaltszahlungen für unsere mitunter fast 30 Mitarbeiter, die natürlich auch fair entlohnt werden sollen. Im Vergleich zu unseren diversen Outdoor-Kollegen im Berlin-Brandenburger Umfeld sind wir preislich auf Augenhöhe und somit durchaus wettbewerbsfähig, obwohl man im Wald im Winter nicht mal heizen und im Sommer nicht kühlen muss ;-) M.a.W.: Der Nachmittag mit Spaß, Bewegung und Bauchkribbeln, mit modernstem Equipment und höchsten Sicherheitsstandarts in Europas größtem Indoor-Kletterpark für eine 4-Köpfige Familie - kosten nicht mal halb so viel wie einmal volltanken ... Wieviel würdest Du denn an unserer Stelle für ein Kletterticket berechnen?! Grüße
เขียนเมื่อ 8 มิถุนายน ค.ศ. 2022
คำตอบนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของตัวแทนของฝ่ายบริหาร และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

dabauda
4 ผลงาน
ก.พ. ค.ศ. 2020 • เพื่อนๆ
Anlässlich des Geburtstages meiner Tochter waren wir im Bergwerk Berlin, weil sie sich es sehnlichst gewünscht hatte-Fazit für mich: Ich möchte es nicht nochmal. Es ist megateuer, man hat kaum- eigentlich überhaupt keine Boni für das Geburtstagskind (nicht mal ein Foto als Erinnerung, alles kostet extra) ... naja. In Strausberg bekommt das Geburtstagskind freien Eintritt.

Trainer, Einweiser (?) machen einen fast gelangweilten und mitunter genervten Eindruck. Es wirkt alles sehr abgearbeitet. Wir hatten ja nun extra lange vorher für dieses Ereignis reserviert. Dann gab es keine Helme mehr für die Kleinen. Also wurde meinem 3-jährigen ein großer Helm übergestülpt mit dem Hinweis, dass das jetzt so gehen müsse. Das habe ich nicht mitgemacht und stattdessen auf einen passenden Helm bestanden. Liebe Geschäftsführer: wenn man schon betont, dass einem die Sicherheit besonders am Herzen liegt, dann sollten ausreichend passende Helme vorhanden sein-es sollte jedoch noch dicker kommen...

Erst einmal kam es zur Wartezeit bis ein Helm wieder zur Verfügung stand.
Das Klettern selbst war dann wohl gut, auch der Kleine hat es gut hinbekommen, obwohl es an einigen Stationen immer wieder zu Stau kam.

Was mich total entsetzte war, dass das Bergwerk bodentiefe Fenster ohne AbsturzSicherung während des Laufenden Betriebs öffnet. Es wurden zwar Stühle davor gestellt, aber trotzdem finde ich das mehr als gefährlich. Vor allem weil von den Beschäftigten diese Ecke niemand im Auge hatte. Das Geht für mich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Da sind so viele Kinder am rumrennen, die aufgeregt sind etc. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was eventuell passieren könnte. Als ich das bei einer Einweiserin ansprach wurde lediglich mit den Schultern gezuckt. So viel zum Thema die Sicherheit liegt uns usw. ... es geht nicht (!) Punkt.

Das Essen war dann okay. Die Kinder waren am Ende glücklich und erschöpft. Ich gehe mit einem sehr mulmigen Gefühl nach Hause, weil ich jetzt weiß, dass Kinder dort auf keinen Fall sicher sind.

เขียนเมื่อ 22 กุมภาพันธ์ ค.ศ. 2020
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC
Hallo dabauda, erst einmal vielen Dank für Euren Besuch und Deine Hinweise. Zu allererst möchte wir ein zusammengefasstes Zitat Deiner Ausführungen an den Anfang unserer Antwort stellen: „Das Klettern selbst war … gut. …. Das Essen war …. okay. Die Kinder waren am Ende glücklich und erschöpft.“ Das freut uns zu hören. Das uns das gelungen ist, ist unser Anspruch und für unserer kleinen Gäste und großen Gäste wohl das Wichtigste! Zu Deinen Kritikpunkten haben ich gerade mit dem verantwortlichen Schichtleiter Rücksprache gehalten und gehe im Folgenden detailliert darauf ein: 1.) Preis und Bonus fürs Geburtstagskind: Nach gerade erfolgter Internetrecherche kostet der Kletterpreis für 3-Jährige bei unseren geschätzten Kollegen in Strausberg auf den Cent genau das Gleiche wie bei uns: nämlich 10.- Euro pro Kind für 1 1/2 Std. Klettererlebnis inkl. Ausrüstung, Einkleidung und Einweisung?! Darüber hinaus bitte ich zu beachten, dass Du bei uns auch Mitte Februar im Trocknen und bei einer Temperatur von 21 Grad klettern kannst. Will sagen: Heiz- und Lüftungskosten fallen logischer Weise im Wald nicht an. Ich bitte um Verständnis dafür, dass wir als Wirtschaftsunternehmen simplen betriebswirtschaftlichen Zwängen unterworfen sind und auch dieses in unserer Kalkulation berücksichtigen müssen. Wir sind davon überzeugt, dass wir durchaus einen fairen und marktgerechten Preis anbieten. Das bestätigen uns sowohl viele persönliche Gespräche mit unseren Gästen und ist auch in vielen Hundert Kundenbewertungen (vor allem auf den wesentlich starker frequentierten Portalen wie Google oder Facebook) von diesen umfassend und über Jahre hinweg dokumentiert. Im BergWerk.Berlin bekommt jedes Geburtstagskind, das bei uns seine Kletter-Geburtstagsparty feiert, ein Geburtstagsgeschenk von uns in Form einer Erlebnis-Geschenkbox. In dieser befindet sich eine Auswahl an Gutscheinen für weitere Sport- und Freizeitaktivitäten in der Region, zum Kennenlernen und Ausprobieren. Der Gesamtwert des Gutscheinpaketes beträgt derzeit 50.- Euro! Im Verhältnis zum Kletterpreis von 10.- Euro finden wir das offen gestanden gar nicht sooo „mickerig“?! Wir sind auch der festen der Überzeugung, dass hiervon das Geburtstagskind selbst (und um das geht es in der Hauptsache) mehr davon hat, als wenn die Eltern ein paar wenige Euros am Eintrittspreis sparen. Das ist zugegebener Maßen Ansichtssache, jedoch bestätigt uns auch hier das Gros unserer Geburtstagsgäste, dass wir mit dieser Philosophie offensichtlich gar nicht so falsch liegen. Solltet Ihr die Geschenkbox übersehen oder gar auf Eurem Geburtstagstisch vergessen haben, dann schreibt uns gern eine E-Mail an info@bergwerk.berlin mit Angabe Deiner Buchungsnummer und dem Verweis auf „Tripadviser“. Wir schicken Euch das Gutscheinpaket dann gern noch einmal zu. Zusammenfassend ist allerdings Deine Kritik zu diesem Punkt für uns nicht wirklich nachvollziehbar. 2.) Passender Helm: Wir haben derzeit über 300 Helme in verschiedenen Größen bei uns im Einsatz. Alle Köpfe sind verschieden und tatsächlich muss man sie ausprobieren um wirklich sicher zu sein, dass sie perfekt passen. Wir hatten vergangenen Samstag, wie Du gesehen hast, ein sehr volles Haus. Wir haben den nächst größeren Kinderhelm bei Eurem Junior ausprobiert, der offensichtlich nicht perfekt gepasst hat. Unser Cheftrainer selbst hat sich dann persönlich um einen schnellen passenden Ersatzhelm bemüht. Ihr musstet nach seiner Aussage weniger als 10 Minuten warten, bis Euch der passende Helm gereinigt zur Verfügung stand. Von der Kletterzeit wurde Euch das selbstverständlich nicht abgezogen. Nicht perfekt, zugegeben. Sorry for that! Wir werden daran arbeiten, hier noch besser zu werden. 3.) Bodentiefe Fenster: Danke für den Hinweis. Das ist tatsächlich ein Thema, mit dem wir so noch nicht konferiert waren. Es gibt dort lediglich ein Fenster mit einer Breite von ca. 30 cm, dass überhaupt einen Griff zum Öffnen besitzt. Dieses wird im öffentlichen Betrieb normaler Weise gar nicht geöffnet. Wir hatten über 500 Gäste am Samstag in der Anlage. Lt. Aussage der Kollegen hat man einmal für etwa ca.10 min durchgelüftet, und zur Absicherung davor die sehr massive und schweren Bambusmöbel gestellt. Wir werden das in Zukunft unterlassen und die Fenster nicht mehr öffnen, daher vielen Dank für den Tipp. 4.) Sicherheit: BergWerk.Berlin ist nachgewiesener Maßen und mit der Erfahrung von mittlerweile 8 Jahren Betrieb und insgesamt derzeit etwa 500.000 Kletterern eine der innovativsten und sichersten Kletterpark-Konzepte Europas. Das spiegelt sich nicht zuletzt in unserer tatsächlich Unfallstatistik wieder, die tatsächlich gegen Null geht! Unsere Anlage ist TÜV zertifiziert, wird täglich inspiziert, wöchentlich gewartet und 1x pro Jahr wiederum vom TÜV geprüft und erneut abgenommen. Das ist mitnichten weder Pflicht noch Standard in der deutschen Hochseilgarten-Branche, leider! Schau Dir diesbezüglich ruhig die Kletterwälder in Berlin und Brandenburg einmal genauer an….! Unser Trainer sind nach IAPA-Standard ausgebildet und haben sowohl eine theoretische als auch praktische Prüfung auf unserer Anlage abgelegt und werden regelmäßig geschult. Wir investieren sehr viel Zeit, Energie, Herzblut und auch Geld in die Sicherheit unserer Anlagen, deren Betrieb und dafür, dass das so bleibt. Der Eindruck des „abgearbeiteten Trainers“ ist vielleicht beim entsprechenden Kollegen auf einen sehr arbeitsintensiven - weil voll besuchtem - Samstag am Ende seiner Schicht entstanden? Glücklicher Weise hören wir das nicht oft. Wir werden den Hinweis in unserer anstehenden Teamsitzung thematisieren. Solch ein Eindruck soll natürlich nicht entstehen. Wir hoffen, dass ihr uns - vielleicht wenn Eurer Kleiner schon das nächst größere, das KidsXXL-Paket, klettern kann (ab 1,10 m Körpergröße) noch einmal ein Chance gebt. Wichtig ist - und so schließt sich der Kreis - das am Ende Eures Besuches wieder das o.g. zitierte Fazit steht, dann hoffentlich mit weniger kritischen Anmerkungen. We will do our very best - versprochen ;-) In diesem Sinne: Glück Auf! aus dem BergWerk.Berlin
เขียนเมื่อ 24 กุมภาพันธ์ ค.ศ. 2020
คำตอบนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของตัวแทนของฝ่ายบริหาร และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Lu n
1 ผลงาน
ต.ค. ค.ศ. 2019
Die gesamte Halle und vor allem dort, wo man die extra dazugebuchten Alpinistapfade etc klettern kann, stinkt es überall nach Zigarettenqualm. Eine geschlossenen Halle, in der Sport gemacht wird! Das muss man nicht verstehen.

Das Bergwerk ist schlecht ausgeschildert. Als wir endlich dort waren, wo wir sein wollten, mussten wir nochmal ewig auf die Einweisung warten, bevor es losging. Alles wirkte unprofessionell. Es herrscht Helmpflicht, sodass uns Helme über den Kopf gestülpt wurden, die offenbar schon mehrere tausend Male ohne Reinigung zwischendurch verwendet wurden.

Die Kletterrouten an sich waren mäßig spannend, aber eher für Kinder ausgelegt.
Was mich jedoch überrascht hat ist, dass die Routen zum Teil wirklich gefährlich waren. Man muss sehr genau aufpassen, sich nicht in den vielen Seilen zu verheddern, denn wenn man erstmal mit Schwung zur anderen Seite rutscht und noch ein Arm irgendwo in einer Schlinge auf der anderen Seite steckt, ist das eher unpraktisch. Mehrere Male konnte ich nur haarscharf eine Kollision mit nicht weit genug entfernt angebrachten Gegenständen auf der anderen Seite vermeiden. Als wäre das noch nicht genug, sind die extrem hellen Strahler in der sonst dunklen Halle so angebracht, dass sie von den einzelnen Plattformen direkt nach oben leuchten, sodass ich mehr als einmal im kritischen Moment geblendet wurde.

Wir dachten, 2,5h klettern seien ziemlich wenig, aber es war so langweilig, anspruchslos und stinkig, dass wir schon früher gegangen sind. Ein Besuch in der Boulderhalle kostet nur einen Bruchteil und sorgt für deutlich mehr Glücksgefühle, selbst als Anfänger.
เขียนเมื่อ 14 ตุลาคม ค.ศ. 2019
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC
Vielen Dank für Deinen Besuch. Es tut uns leid, dass wir Dich von unserem Konzept offensichtlich nicht überzeugen konnten. Nichts desto trotz bitten wir um Verständnis, wenn wir Deine Ausführungen kurz kommentieren: 1.) Zigarettenqualm: In unserem gesamten Kletterpark, bei unserem unmittelbaren Nachbarn CineStar und im gesamten Atrium, in das neben uns und dem Kino diverse weitere Einzelhändler und Restaurants als indoor-Konzepte integriert sind, herrscht striktes Rauchverbot. Das wird von uns (als Sport- und Familienkonzept sowieso und ohne Kompromisse) und auch vom verantwortlichen Centermanagement (schon allein auf Grund der Gesetzeslage und der empfindlichen Strafen) im gesamten Objekt konsequent durchgesetzt. Was Du da auch immer gerochen haben magst, Zigarettenrauch kann es eigentlich nicht gewesen sein. Auch hören wir solch einen Einwand nach nun acht Jahren Betrieb wirklich das allererste Mal. Das ist uns bisher weder aufgefallen noch nachvollziehbar?! 2.) Schlecht ausgeschildert und schwer zu finden: Wir sind im Stadtteilzentrum Helle Mitte einer von fast 200 Betrieben (Geschäften, Kino, Fitnessstudios, Restaurants etc.). Dementsprechend groß und unübersichtlich ist logischer Weise das ganze Zentrum und so begrenzt unsere Darstellungsmöglichkeiten nach außen. Ich kann aber Jedem versichern: Wenn man vor unserer ausgewiesenen Adresse "Stendaler Str. 25" und erst recht im Atrium steht, sind wir unübersehbar, garantiert! 3.) Wartezeit: Wir freuen uns sehr, dass uns offensichtlich doch sehr viele Menschen finden und wir uns einer hohen Besucherzahl erfreuen dürfen. Deshalb empfehlen wir für einen Besuch bei uns im Vorfeld ganz leicht über unsere Webseite die gewünschte Kletterzeit online zu reservieren. Damit hat sich das Thema Wartezeit vor Ort für die Gäste mit Reservierung quasi erübrigt. Wir bitte um Verständnis dafür, dass bei vollem Haus die reservierten Gäste natürlich Vorrang haben und dann erst - entsprechend der aktuellen Auslastung der Kletteranlage - die Gäste ohne Reservierung berücksichtigt werden können. Hier kann es an Tagen mit hohem Besucherandrang schon einmal zu Wartezeiten kommen. 4.) Helmpflicht: Die Helmpflicht ist ein wesentlicher Sicherheitsaspekt und sowohl vom TÜV als auch in unserer Betriebsgenehmigung vorgeschrieben. Das kennt man außerdem als Standard bei allen professionell geführten Hochseilgärten und Kletterwäldern weltweit. Natürlich stellen wir Leihhelme zur Verfügung. Das ist sowohl eine Frage der Wirtschaftlichkeit als auch der Nachhaltigkeit. Dieses werden allerdings nach jeder Benutzung umfassend gereinigt und desinfiziert. Darüber hinaus befindet sich direkt an der Materialausgabe eine gut ausgeschilderte Selbstbedienungsbox mit kostenlosen Einweg-Hygiene-Kopfenhauben zum Drunterziehen. Wir empfehlen die Benutzung (auch wenn es mitunter im ersten Moment etwas uncool aussehen mag) schon aus Eigeninteresse. Gezwungen hierzu wird natürlich niemand. 5.) BergWerk.Berlin ist eines der innovativsten und sichersten Hochseilgärten Europas, was letztendlich auch unsere Unfallstatistik belegt. Diese liegt derzeit bei etwa 500.000 Gästen seit Eröffnung 2012 praktisch bei Null. Unsere Anlage ist TÜV-zertifiziert, wird täglich inspiziert, wöchentlich gewartet und 1x pro Jahr vom TÜV erneut abgenommen. Das ist längst nicht Standard in der Kletterwald-Branche, leider! Unsere Trainer sind nach IAPA-Standards ausgebildet und haben ein theoretische und praktische Prüfung absolviert. Demzufolge weise ich die pauschalen Anmerkungen von wegen Gefährlichkeit der Anlage und Unprofessionalität entschieden und als haltlos zurück! 6.) Der Rest, eine Vermutung und ein Hinweis: Ich kann mich, auch mit Blick auf den Rest Deiner Ausführungen, des Eindrucks nicht erwehren, dass Ihr zu uns mit der Intension gekommen seid, in einer Boulderhalle klettern zu wollen. Dass Ihr dann logischerweise enttäuscht werden musstet, ist nachvollziehbar und liegt auf der Hand. Das ist in etwa so, als wenn man mit Heißhunger auf Pizza ungewollt und unverhofft in einem asiatischen Restaurant landet. Da kann der Laden noch so gut sein, so wie einen gute Pizza schmeckt da nichts Vergleichbares. Und so unterschiedlich ist das Konzept des BergWerk.Berlin im Vergleich zu einer Boulderhalle. Das Einholen grundlegender Informationen im Vorfeld eines solchen Besuches erscheint immer sinnvoll und ratsam. Sie erspart mitunter Dir die fast vorprogrammierte Enttäuschung und birgt Frustration vor, spart Dir Geld und nicht zuletzt dem Bewerteten einer aus dem anfänglichen Irrtum des Bewerters resultierende Rezession. In unserem Fall findest Du unter https://bergwerk.berlin nichts anderes erklärt und bebildert, als das was Du auch in der Realität bei uns vorfindest inkl. der genauen Adresse samt Wegeführung via Google und konkreter ÖPNV-Anbindung nebst Fahrplan in Echtzeit. In diesem Sinne, beste Grüße aus dem BergWerk.Berlin und viel Spaß beim Bouldern - macht Laune ;-)
เขียนเมื่อ 23 กุมภาพันธ์ ค.ศ. 2020
คำตอบนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของตัวแทนของฝ่ายบริหาร และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Florian H
42 ผลงาน
มิ.ย. ค.ศ. 2018 • เพื่อนๆ
Wir waren im Juni dort und haben uns der Herausforderung gestellt. Das Team war sehr nett und die Ausrüstung die beste und sicherste, die ich je irgendwo gesehen habe. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und man kann sich super hocharbeiten (wortwörtlich). Wer sich traut, kann auch im offenen Kaufhaus klettern. Aber nach 2h hatten wir nicht mehr genug Kraft.
เขียนเมื่อ 16 มิถุนายน ค.ศ. 2018
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Katy D
เบอร์ลิน, เยอรมนี384 ผลงาน
มี.ค. ค.ศ. 2018 • ครอบครัว
Kletterpark mal etwas anders. Keine festgelegten Parcours, man kann Kreuz und quer klettern. Besonders cool ist die Rutsche und die Kletterabschnitte in der kleinen Mall. Es geht besonders hoch hinaus, ganz anders, als im Outdoor Park. Verschiedene Preisklassen werden angeboten, man kann auch online buchen gegen Anzahlung. Aufenthaltsmöglichkeiten für "Zuschauer". Auch Getränke werden angeboten. Unbedingt mal ausprobieren!
เขียนเมื่อ 27 มีนาคม ค.ศ. 2018
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Kay D
8 ผลงาน
มี.ค. ค.ศ. 2018 • ครอบครัว
tolle idee, toller service, tlle pfade. Herausforderung pur. Immer gerne wieder.

Die Zeitbegrenzung ist ein Richtwert und man kommt damit locker hin. Wäre jedoch schöner, wenn man da etwas ungezwungener wäre und auch entspannte Pausen machen könnte. Bei Stoßzeiten ist das Limit natürlich verständlich.

Danke für die tolle Zeit
เขียนเมื่อ 16 มีนาคม ค.ศ. 2018
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Alexander K
เบอร์ลิน, เยอรมนี118 ผลงาน
ธ.ค. ค.ศ. 2017 • ครอบครัว
Nur weil mein Schwager erwähnte, einen Glühwein draussen auf dem Weihnachtsmarkt getrunken zu haben, wurde ihm der Eintritt verwehrt und unsere Familie musste ohne ihn klettern. Kein Alkohol erlaubt...aber ein Glühwein? Hallo? Angetrunken oder betrunken war er garantiert nicht von einem Glühwein.

Das Klettern dort war sicher lustig, die Einweisung lies jedoch auf sich warten und der Typ meinte dann, er sei neu und wisse noch nicht wie alles genau abläuft. Er gab sich aber Mühe uns for der Kamera zu positionieren, die einen auf dem Foto vor einem Abgrund erscheinen lies, das die dann dort extra verkaufen.

Man ist immer sicher angeseilt und nichts kann schief gehen in luftiger Höhe. Mich hat es jedenfalls sehr gestört, das die kleinen Kinder immer auf Große warten mussten, um sich mit ihrem Geschirr auszuklinken um weiter zu kommen. Sie kamen einfach nicht rann weil sie zu klein waren und wir Erwachsenen mussten ohne Ende warten bis es weiter ging.
เขียนเมื่อ 4 ธันวาคม ค.ศ. 2017
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC
Hallo Alexander, erst einmal vielen Dank für Euren Besuch. I.d.R. fragen wir unsere Gäste nicht, ob sie kürzlich Alkohol konsumiert haben. Das die Frage überhaupt auf kam, lag offensichtlich daran, das es beim Check-in zu mindest Auffälligkeiten im Verhalten gab. Ob es sich nun um einen Glühwein oder mehrere handelt und wie weit derjenige dadurch in seiner Koordination beeinträchtigt ist, liegt nicht in unserem Ermessen. Wir bitten aber um Verständnis dafür, dass bei unserem Konzept die Sicherheit unserer Gäste die allerhöchste Priorität genießt und wir demzufolge auch konsequent unsere Sicherheitsstandards durchsetzten. Diese sind öffentlich auch in unseren AGB dokumentiert. Und bitte sie so fair und stell Dir einmal (nur zum Spaß) Deine o.g. Argumentation in einer Verkehrskontrolle vor ... ;-) Beste Grüße, BergWerk.Berlin
เขียนเมื่อ 17 ธันวาคม ค.ศ. 2017
คำตอบนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของตัวแทนของฝ่ายบริหาร และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

dianaganschow
พอทสดัม, เยอรมนี1 ผลงาน
ก.ย. ค.ศ. 2017 • ครอบครัว
Da trotz wochenlanger vorheriger Absage trotzdem eine Stornierungsgebühr von 20% des GESAMTBUCHUNGSPREISES! erfolgte, kann ich diese Location nicht empfehlen.
Überlegt euch gut wenn ihr bucht (eine Anzahlung muss sein!), ob ihr wirklich hingehen könnt.
เขียนเมื่อ 10 กันยายน ค.ศ. 2017
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

Li2306
เบอร์ลิน, เยอรมนี29 ผลงาน
มิ.ย. ค.ศ. 2017 • คู่รัก
Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Klettermöglichkeiten machen sehr viel Spaß, vor allem der XXL Teil im Hofbereich des Einkaufzentrums.
Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Ausflug dahin zu machen. Das Personal ist hilfsbereit und wirklich nett.
เขียนเมื่อ 24 มิถุนายน ค.ศ. 2017
รีวิวนี้เป็นความเห็นหรือทัศนะของสมาชิก TripAdvisor และไม่ใช่ของ TripAdvisor LLC

แสดงผลลัพธ์ 1-10 จาก 19
มีสิ่งใดขาดหายหรือไม่ถูกต้องหรือไม่
แนะนำให้แก้ไขเพื่อปรับปรุงสิ่งที่เราแสดง
ปรับปรุงข้อมูลสถานที่ให้บริการนี้
คำถามที่พบบ่อยเกี่ยวกับ BergWerk.Berlin

BergWerk.Berlin เปิดให้บริการเวลา
  • อา. - อา. 10:00 น. - 20:00 น.
  • อ. - พ. 10:00 น. - 18:00 น.
  • พฤ. - ศ. 14:00 น. - 21:00 น.
  • ส. - ส. 10:00 น. - 21:00 น.


ร้านอาหารใกล้ๆ BergWerk.Berlin: ดูร้านอาหารทั้งหมดใกล้ๆ BergWerk.Berlin บน Tripadvisor